bullet1

Dokumentation von Vorträgen im Rahmen der Ev. Stadtakademie Göttingen

Die CDs in dieser Liste sind Mitschnitte der Vorträge, manchmal auch von Teilen aus der Diskussion. Für Ihren persönlichen Gebrauch können Sie die CDs erwerben. Je CD erbitten wir eine Beteiligung an den Produktionskosten in Höhe von 5,00 € + 1,-€ Versand.

Zu den Veranstaltungen dokumentieren wir außerdem die Presseberichterstattung, Fotos und andere Materialien. Sie kommen zu der jeweiligen Dokumentation über den link im rechten Verzeichnis "Dokumentation" oder durch einen Klick auf das Thema. Wenn das Thema nicht unterstrichen ist, existieren auf dieser website keine weiteren Informationen zu der Veranstaltung.

Bestellung: siehe Anschrift

 

Liste der Veranstaltungen:

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

 

1996

1997

1998

1999

2000

2001

2002

2003

2004

2005

Nr.

Thema

Referenten

Datum

Dokumentation

Mit "CD" gekennzeichnete Veranstaltungen sind als Mitschnitte zu erhalten

2014          zurück nach oben

156

Hilft Fairer Handel wirklich?

Martin Schüller
(Fairtrade Deutschland)

Thomas Kopp (Agrarökonom Universität Göttingen)

Ingo Herbst (Contigo)

Moderation: Thorsten Bothe, Brot-für-die-Welt-Beauftragter im Kirchenkreis Göttingen

01.10.2014

Programm, CD

155

Kann denn Mode fair sein?

Maik Pflaum, Rolf Heimann

24.07.2014

Programm, CD

154

Inklusion braucht tragende Beziehungen

Prof. Dr. Gerhard Wegner, Hannover

15.07.2014

Programm, CD

153

Islamischer Religionsunterricht in Niedersachsen - vom Schulversuch zur alltäglichen Praxis?

Dr. Ingrid Wiedenroth-Gabler, Braunschweig

04.07.2014

Programm, CD

152

Kirchengeschichte Preußens

Rudolph von Thadden

21.02.2014

Programm, CD

151

Dialog und Verständigung zwischen den Kulturen? Israel, Palästina, Deutschland

Reuven Moskovitz, Jerusalem
Noha Halim, Schülerin
Shir Hever, Jerusalem u. Göttingen
Petra Hangaly, Hann. Münden
Ekkehart Drost, Göttingen

31.01.2014

 

150

Das Kreuz Jesu Christi.
Die Abgründe der Welt und der rettende Gott.

Prof. Dr. Michael Welker, Heidelberg

30.01.2014

Programm, CD

149

Luthers Denken und die hannoversche Landeskirche im 3. Reich

Prof. Dr. Joachim Perels, Hannover

24.01.2014

Programm, CD

2013          zurück nach oben

148

Luthers Wahrnehmung von den Juden und Muslimen im Vergleich

Prof. Dr. Thomas Kaufmann

28.11.2013

Programm

147

Luther über den Sinn der Arbeit und Gerechtigkeit in der Wirtschaft

Prof. Dr. Tom Kleffmann

22.11.2013

Programm

146

"Solidarisch? Auch unsere Waffen töten"

Paul Russmann

12.11.2013

Programm

145

Die Entwicklung des Zionismus und seine Bedeutung für die aktuelle Politik des Staates Israel

Prof. Gideon Greif

10.11.2013

Programm

144

Wenn Fleisch Hunger macht

Daniele Schmidt Peter, Brasilien
Dr. King-David Amoah, Ghana
Hermann Heldberg

31.10.2013

Programm

143

Fairer Handel

Tom Speck (GEPA),
Ingo Herbst (Contigo),
Martin Schüller (transfair),
Eberhard Prunzel-Ulrich (ABL) und Ronja Wagner (Cafe Libertad)

13.6.2013

Programm

142

„Jochen Klepper“

Markus Baum

11.03.2013

Programm

141

Versöhnen oder Spalten.
Religion und Politik in den USA.

Prof. Dr. Jan Stievermann, Heidelberg

25.01.2013

Programm

2012          zurück nach oben

140

Warum musste Christus am Kreuz sterben? - Braucht Gott ein Opfer, um uns zu vergeben?

Prof. Dr. Wilfried Härle, Heidelberg

22.11.2012

Programm

139

Kein Frieden in Nahost?
Der israelisch-palästinensische Konflikt und seine Bedeutung

Evangelische Akademie Loccum
Eine Tagesveranstaltung für Schüler/innen der SEK II

20.11.2012

Programm

138

Panzer und U-Boote als Mittel der Sicherheitspolitik: Steht die deutsche Rüstungsexportpolitik vor einem Kurswechsel?

Dr. Bernhard Moltmann

7.11.2012

Programm

137

Ethik oder Monetik? Zur Moral der Geldwirtschaft aus einer christlichen Perspektive

Prof. a. D. Dr. Hermann Sautter, Göttingen

14.09.2012

Programm, CD

136

Hat die Zwei-Staaten-Lösung noch in Nahost eine Chance

Igal Avidan, Berlin
Ekkehart Drost, Göttingen

01.03.2012

Programm

135

Jesus ist nicht für uns gestorben, er hat für uns gelebt
Zur notwendigen Reform des Glaubens

Prof. Dr. Klaus-Peter Jörns, Berg

12.01.2012

Programm

2011          zurück nach oben

134

Arabischer Frühling: auch für Christen?

Prof. Dr. Martin Tamcke, Göttingen

Moderation: Bischof i.R. Dr. Rolf Koppe

23.11.2011

Programm

133

Afghanistan, quo vadis?

Tagesveranstaltung für Schülerinnen und Schüler der SEK II

7.11.2011

Programm

132

Gier - Macht - Krieg
Das Ende aller Scham -
Deutschland Europameister beim Rüstungsexport

Andreas Zumach

Moderation: Bischof i.R. Dr. Rolf Koppe, Göttingen

6.11.2011

Programm, CD

131

"Das amerikanische Hospital"
Lesung

Michael Kleeberg
Prof. Dr. Christoph Hermann-Lingen

Moderation: Gabriele Kassenbrock, DVEB

26.10.2011

Programm

130

Claude Lanzmann
und Rudolf von Thadden
im Gespräch

Vorbereitung: Werner Peter

20.9.2011

Programm, CD

129

Shoah Dokumentation von 1985Regie: Claude Lanzmann

Filmvorführung im Lumiere

Einführung: Werner Peter

Nachgespräch: Frau Schneider Feller, Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit

11.9.2011 und 17.9.2011

Programm

128

Klimawandel und Energieverschwendung:
Wie können wir unsere Zukunft sichern?

Prof. Dr. Peter Hennicke
Prof. Dr. Hans Diefenbacher

Moderation: Prof. Dr. Friedrich Smend

9.9.2011

Programm, CD

127

Demografischer Wandel und ein neues Verständnis vom Älterwerden.

Prof. Dr. phil. Meinolf Peters

Moderation: Renate Kirchner / Werner Peter

24.8.2011

Programm, CD

126

"Fremd in der eigenen Heimat? - Die arabischen Israelis"

Igal Avidan, freier Journalist

Vorbereitung: Werner Peter

12.4.2011

Programm +als pdf

125

Gentechnisch verändertes Saatgut in unserer Landwirtschaft?

Dr. Bettina Siegmund,
Leer, Synodale der hann. Landessynode, Mitglied im Bauausschuß

Prof. Dr. Matin Qaim,
Lehrstuhl für Welternährungs-wirtschaft und rurale Entwicklung, Universität Göttingen

Stig Tanzmann,
Evangelischer Entwicklungsdienst / Arbeitsstelle Landwirtschaft

Phillip Brändle,
Junge Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft

Moderation:
Marianne Mühlenberg

18.2.2011

Programm, CD

2010          zurück nach oben

124

Christlicher Wahrheitsanspruch und religiöse Toleranz -
ein Widerspruch?

Prof. Dr. Heinzpeter Hempelmann,
Theologischer Referent im EKD-Zentrum für Mission in der Region, Stuttgart

24.11.2010

Programm, CD

123

Fremder Feind - so nah
Begegnungen mit Palästinensern und Israelis

Autorinnenlesung
Alexandra Senfft

20.11.2010

Programm

122

Szenische Lesung des Deutsches Theater in Göttingen
Stimmen in der Schwebe

 

04.11.2010

Programm

121

" `Paris bezauberte mich...´
Käthe Kollwitz und die französische Moderne"

Dr. Alexandra von dem Knesebeck, Käthe Kollwitz Museum Köln

02.11.2010

Programm

120

Vorlesung - Kunst in der Kirche als Konflikt und Chance. Praktische-theologische Heraus-forderungen am Beispiel der Göttinger Barlach-Kollwitz-Ausstellung.

Prof. Dr. Jan Hermelink, Theologische Fakultät Göttingen

02.11.2010

Programm

119

"Alle Register des Lebens...." Käthe Kollwitz und Max Klinger

Dr. Richard Hüttel, Museum der bildenden Künste Leipzig

29.10.2010

Programm

118

Szenische Lesung des Jungen Theaters zu Ernst Barlachs "Die Gute Zeit"

 

21.10.2010

Programm

117

" Wie Ernst Barlach, vom Holz her denkend und handeln, die Moderne fand."

Prof. i.R. Dr. Werner Schnell, Universität Göttingen - Kunstgeschichtliches Seminar

19.10.2010

Programm

116

Theologische Überlegungen zur Kunst im Anschluß an Ernst Barlach und Käthe Kollwitz

Prof. Dr. Ringleben
"Das Schöne - zwischen Zeit und Ewigkeit."

14.10.2010

Programm

115

"Käthe Kollwitz-Es fiel ein Schuß in Sarajewo"

Von und mit Lore Seichter-Mura`th, Berlin
Szernische Lesung

04.10.2010

Programm

114

Ökumenischer Gottesdienst anläßlich des Tages der Deutschen Einheit

Predigt: Superintendent Friedrich Selter / Pfarrer Georg Vetter
Mitwirkende: Zeitzeugen aus Ost und West

03.10.2010

Programm

113

Der Beitrag von Ernst Barlach und Käthe Kollwitz zum Dialog zwischen Kirche und Kunst.

Sup. i.R. Hans-Werner Dannowski, Hannover

30.09.2010

Programm

112

Das Drama der Erlösung. Über den Schriftsteller Ernst Barlach.
 
"Mach mich nicht frömmer als ich bin."

Prof. Dr. Gerhard Lauer, Universität Göttingen -
Lehrstuhl für Deutsche Philologie

28.09.2010

Programm

111

"Ernst Barlach - Ein moderner Mystiker in Wort und Bild - 'nur' halb-christlich, aber voll religiös"

Prof. i.R. Dr. A. Denecke, Hannover

23.09.2010

Programm

110

Martin Weiss
World Sinti Jazz  Ensemble

Tilman Zülich ( Gesellschaft für bedrohte Völker):
Die Lage der Sinti und Roma in Europa

02.09.2010

Programm,

Homepage

109

"Kirche der Zukunft" - Ortsgemeinde und Leuchtturm

Superintendent Friedrich Selter

Podium:
Christiane Hatje, bis 2006 Vorsitzende des Kirchen-vorstands St. Petri Weende
Katharina Linne, Vorstands-mitglied der Ev. Jugend Göttingen
Dr. Klaus-Achim Sürmann, Vorsitzender des Kirchen-kreistages Göttingen

Moderation:
Angela Behrens, Redakteurin beim Ev. Kirchenfunk Niedersachsen

09.06.2010

Programm

108

20 Jahre Freiheit in Südafrika - Von der Apartheid zur Demokratie

Dr. Stephan Kaußen, Politologe und Fußball-Reporter

03.06.2010

Programm

107

Alttestamentliche Grausamkeit? Wie die hebräische Bibel mit Gewalt umgeht

Prof. Dr. Thilo Rudnig, Lektor für Biblisches Hebräisch, Universität Göttingen

26.5.2010

Programm, CD

106

Die Modernität der Reformation - Luther und Calvin im Vergleich

Prof. Dr. Ute Mennecke, Theologische Fakultät der Universität Bonn, Lehrstuhl für Kirchengeschichte

18.02.2010

Programm

2009          zurück nach oben

105

20 Jahre Grenzöffnung - 20 Jahre Wiedervereinigung - Die friedliche Revolution in Deutschland

Der politische Herbst 1989 und der Runde Tisch Chemnitz

Superintendent i.R. Christoph Magirius, Chemnitz

8.12.09

Programm, CD

104

20 Jahre Grenzöffnung - 20 Jahre Wiedervereinigung - Die friedliche Revolution in Deutschland

Schöpfung bewahren – ein Motiv der friedlichen Revolution

Joachim Krause, Beauftragter für Glaube, Naturwissenschaft und Umwelt in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Sachsen

4.12.09

Programm, CD

103

20 Jahre Grenzöffnung - 20 Jahre Wiedervereinigung - Die friedliche Revolution in Deutschland

Der Umbruch von 1989 in der DDR: Eine soziologische Analyse

Prof. Dr. Detlef Pollack, Institut für Soziologie, Münster

2.12.09

Programm, CD

102

20 Jahre Grenzöffnung - 20 Jahre Wiedervereinigung - Die friedliche Revolution in Deutschland

Podiumsdiskussion:
Die Grenze ist offen - Wie sich die Nachbarn in Ost und West begegneten

Podiumsgespräch mit:

* Bischof i.R. Dr. Rolf Koppe, Göttingen
* Propst i.R. Joachim Jäger, Nordhausen
* Hermann Hillebrecht, Journalist (angefragt)
* Gerhard Scharner, Sparkassendirektor i.R., Göttingen
* Landrat Dr. Werner Henning, Heiligenstadt

24.11.09

Programm, CD

101

Neu werden können im Alter - unser Bild vom Alter

 

In Zusammenarbeit mit dem Haus Kirchlicher Dienste - Altenarbeit / Hannover

Prof. Dr. Gerhard Wegner, Mitglied der Sechsten Altenberichtskommission, Hannover

Podium mit: 

Prof. Dr. med. Roland Nau, Chefarzt der Geriatrie des Evangelischen Krankenhauses Göttingen-Weende
Dr. Christoph Steinbach, Seniorenbeirat Göttingen
Patrick Wegner, Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen, Oberursel

Moderation: Werner Peter, Horst Büshel

21.10.09

Programm, CD

100

Patientenverfügung und die neue Gesetzgebung

Dr. Hermann Barth, Präsident des Kirchenamtes der EKD

Priv. Doz. Dr. Alfred Simon, Geschäftsführer der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM)

Moderation: Prof. Dr. Hilmar Burchardi

01.10.09

Programm und Hinweise

99

Im Niemandsland. Christen jüdischer Herkunft im Nationalsozialismus

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Zusammenarbeit mit der Ev. Stadtakademie

Dr. Uta Schäfer-Richter

09.09.09

Programm

98

Koexistenz statt Abgrenzung - nächste Schritte zum Frieden

Der evangelische Propst von Jerusalem, Dr. Uwe Gräbe, im Gespräch mit dem Gesandten der israelischen Botschaft in Berlin, Ilan Mor

Dr. Uwe Gräbe, Jerusalem

Ilan Mor, Gesandter der israelischen Botschaft in Berlin

Moderation:
Dr. Rolf Koppe, Göttingen

20.07.09

Programm und

Hinweise,
CD

97

Berufsausbildung auf dem Prüfstand

Prof. Dr. Martin Baethge, Sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI).

Podium mit:

Edeltraud Wucherpfennig, Schulleiterin der Arnoldi-Schule / Vorsitzendes des Schulausschusses im Kreistag

Dietmar Linne, Amt für Beschäftigungsförderung (konnte leider nicht teilnehmen und wurde vertreten durch Frau Andrea Struß, Projektleiterin Regionales Übergangsmanagement)

Moderation:
Dr. Marc Wischnowsky

11.06.09

Programm und Hinweise Berufsbildungsbericht 2008

96

Jesus - Ein Versuch zu begreifen

Joachim Ringleben stellt sein Jesusbuch vor

Prof. Dr. Joachim Ringleben, Göttingen

Moderation:
Prof. Tom Kleffmann

05.06.09

Programm und Hinweise

95

Dreißig Jahre Islamische Revolution -
Der Iran - Die verschleierte Hochkultur

Dr. Andrea Claudia Hoffmann,

Medienwissenschaftlerin, Auslandskorrespondentin beim FOCUS (Iran, Pakistan und Afghanistan).

Moderation:
Werner Peter

23.03.09

Programm

94

Public Relations  -  
bei der Volkskirche wie bei Volkswagen?
Kirchliche Presse zwischen kritischem Journalismus und Eigenwerbung

Prof. Dr. Roland Rosenstock, Universität Greifswald

Wo steht die kirchliche Presse heute? Entwicklung und Bestandsaufnahme, insbesondere am Beispiel der EZ (Evangelische Zeitung) in Niedersachsen.

Christof Vetter, Lutherisches Verlagshaus Hannover

Berichterstattung und Selbstdarstellung – wohin geht die Entwicklung in der kirchlichen Presse?

Moderation:
Marianne Mühlenberg

19.03.09

Programm

CD

2008        zurück nach oben

93

Kein Kind darf zurückbleiben! - aber wie?

Prof. Ulrich Herrmann / Tübingen: Das selektive Schulsystem auf dem Prüfstand - Was leisten unsere Schulen und was leisten sie nicht?!

Regine Bondick, Abteilungsleiterin Sekundarstufe I an der Max-Brauer-Schule in Hamburg: Lernbüro, Projekte und Werkstätten - Lernen in der Neuen MBS

Günter Offermann, Direktor des Friedrich-Schiller-Gymnasiums / Marbach-Neckar: Das Gymnasium als Förderschule

26.11.08

Programm

Literaturhinweise,

CD

92

"Hat die Wissenschaft Gott begraben? Dawkins' Argumente gegen Gott"

Dr. Jürgen Spieß, Historiker und Leiter des Instituts für Glaube und Wissenschaft, Marburg/Lahn.

Moderation:

Prof. a.D. Dr. Hermann Sautter

20.11.08

Programm, CD

91

Podium:
Das christliche Abendmahl und unsere Gemeindepraxis

Dr. Jochen M. Arnold, Arbeitsbereich für Gottesdienst und Kirchenmusik im Michaeliskloster Hildesheim
Prof. Dr. Friedhelm Zubke, Männerkreis St. Martin
Prof. Dr. Tom Kleffmann, Universität Kassel

Moderation: Pastorin Bärbel Wallrath-Peter

8.10.08

CD

Programm

Literaturhinweis

Hand-out Dr. Arnold

90

Das christliche Abendmahl im Neuen Testament

Prof. Dr. Florian Wilk, Universität Göttingen, Theologische Fakultät

1.10.08

CD

Programm

Literaturhinweis

89

Wege eröffnen zu einem glaubwürdigen Abendmahl

Pastor i.R. Heinz Strothmann, Hann.-Münden

24.09.08

CD

Programm

Literaturhinweis

88

60 Jahre Israel - und wie geht es weiter?

Igal Avidan, Journalist und Politologe

Dr. Daniel Alexander Schacht, Redakteur, Hannoversche Zeitung

19.06.08

CD

Igal Avidan, Israel, Ein Staat sucht sich selbst, Diederichs Verlag

siehe auch:

87

Die Auferstehung Jesu und unser ewiges Leben

- Überholte Vorstellung oder Kern des christlichen Glaubens?

mit

Prof. Dr. Joachim Ringleben, Universität Göttingen - Theologische Fakultät

06.03.08

CD: wegen technischer Probleme nicht verfügbar

Programm

86

Vergebung ändert das Leben

mit

Dr. Hartmut Ruddies, Halle

Pastorin Anke Well, Hospiz "An der Lutter", Göttingen

21.02.08

CD

Programm

85

Glaubensgemeinschaft und Weltverantwortung

mit

Prof. Dr. Eberhard Busch, Universität Göttingen - Theologische Fakultät

14.02.08

CD

Programm

84

evangelisch Kirche sein

mit

Dr. Rolf Koppe, Auslandsbischof der EKD i.R., Göttingen

07.02.08

CD

Programm

83

Jesus von Nazareth - der Galiläer oder der Christus der Kirche

mit

Prof. Dr. Ekkehard Mühlenberg, Universität Göttingen - Theologische Fakultät

31.01.08

CD

Programm

82

Schöpfungsglaube und Evolutionslehre

mit

Prof. Dr. Siegfried Scherer, Lehrstuhl für Mikrobielle Ökologie der TU München

Prof. Dr. Tom Kleffmann, Universität Kassel - Systematische Theologie

24.01.08

CD

Programm

2007             zurück nach oben

81

Polnische Impressionen

Mit Krystyna Kutnik, Pianistin der Philharmonie Krakau, Przemyslaw Firek, Baßbariton an den Opernhäusern von Krakau und Warschau, und Pawel Krzak

06.12.07

 

80

Schülerakademie:

Der römische Staat und das frühe Christentum

Eine Veranstaltung der Ev. Stadtakademie Göttingen in Zusammenarbeit mit der Universität Kassel und dem Max-Planck-Gynasium, Göttingen

Referenten:

Prof. Dr. Tom Kleffmann und Simone Liedtke, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Kassel

Begleitung des Seminars:

  • Andreas Heere, Max-Planck-Gymnasium
  • Frauke Jahn, Max-Planck-Gymnasium
  • Christiane Scheller, Ev. Erwachsenenbildung Südniedersachsen
  • sowie Studierende der Universität Kassel

26. -28.11.07

 

79

Strafvollzug 2007 - Anspruch und Wirklichkeit in der JVA Rosdorf

Mit:

  • Staatssekretär Dr. Jürgen Oehlerking: Warum ein neuer Knast in Rosdorf? - Anforderungen an einen modernen Strafvollzug.

  • Prof. Dr. Martin Jehle, Universität Göttingen
    Der moderne Strafvollzug - Ergebnisse, Stärken und Schwächen

und

  • Pastor Thomas Harms, ev. Gefängnisseelsorger

  • Steffen Hörning, Strafverteidiger / leider erkrankt

  • Moderation:
    Reimar Paul, epd-Südniedersachsen

20.11.07

CD

Programm

78

Corvinuskirche / Forum: Jerusalem morgen. Politische Visionen und Chancen.

Podiumsteilnehmer:
Dr. Bekir Alboga Imam (Dialogbeauftragter DITIB, Köln),
Prof. Dr. Udo Steinbach (GIGA Institut für Nahoststudien, Hamburg),
Prof. Dr. Doron Kiesel (FHS Erfurt),
Gesprächsleitung: Pastor Ludger Gaillard (Göttingen)

20.6. 07

CD

Programm

77

„NEXT YEAR IN JERUSALEM“- [Joseph Semah]

verschiedene Veranstaltungen zur Begleitung der Ausstellung
- siehe Dokumentation und Programm (pdf)

01.04. - 20.06.07

2006                zurück nach oben

76

Kommunale Arbeitsmarktpolitik im Wettbewerb –
Chancen der Option im Landkreis Göttingen!?
KommunalpolitikerInnen im Diskurs

Hartmut Siemon, geschäftsführender Gesellschafter der BRIDGES – Consulting Public Affairs & Management, Berlin

Auf dem Podium diskutieren LandkreisvertreterInnen von CDU, SPD, FPD, Grünen und Linkspartei.

29.08.06

 

75

„Von guten Mächten wunderbar geborgen“ - Bonhoeffer-Texte und Musik

in der Jacobi-Kirche

Pastor Dirk Tiedemann, St. Jacobi in Göttingen

22.06.06

keine Dokumentation

74

Die Aktualität und Bedeutung Dietrich Bonhoeffers für unsere Kirche

Prof. Dr. Joachim Perels, Institut für Politische Wissenschaft - Universität Hannover

15.06.06

CD

Literaturliste

73

Frieden – Krieg – Kirche.  Die ökumenische Bewegung und Dietrich Bonhoeffer

Prof. Dr. Martin Onnasch, Theologische Fakultät Universität Greifswald

08.06.06

CD

Literaturliste

72

Bonhoeffers Ethik zwischen Tradition und Moderne

Prof. Dr. Reiner Anselm, Theologische Fakultät Universität Göttingen

01.06.06

CD

Literaturliste

71

Ein evangelischer „Heiliger“ - Was ein Katholik an Bonhoeffer verehrt

Pfarrer Klaus Pfeffer, Leiter des Bischöflichen Jugendamtes im Bistum Essen

18.05.06

CD

Literaturliste

70

„Widerstand und Ergebung“ – Der religiöse Klassiker aus der Nachkriegszeit

Prof. Dr. Ekkehard Mühlenberg, Theologische Fakultät Universität Göttingen

11.05.06

CD

Literaturliste

69

„Nachfolge“ – Bereitschaft, sich von Gott unterbrechen zu lassen

Prof. Dr. Eberhard Busch, Friedland

04.05.06

CD

Literaturliste

68

Freiheit hat offene Augen – Dietrich Bonhoeffer im Kontext seiner Zeit

Dr. phil. Josef Ackermann, Historiker und Publizist in Göttingen

27.04.06

CD

Literaturliste

67

Stationen auf dem Weg zur Freiheit – Dietrich Bonhoeffer persönlich

Pastor Dr. Martin Heimbucher / Eddigehausen

20.04.06

keine Dokumentation

Literaturliste

66

„Brautbriefe. Zelle 92“ - Eine Dialoglesung mit Musik

in der Corvinus-Kirche

Dialoglesung durch Mitglieder der Theatergruppe der Corvinusgemeinde:

Kontrabass Improvisationen: Dr. Markus Quabeck, Bonn

Manuskript: Christian Feldmann, nach einer Idee von NDR-Kultur.

12.04.06

keine Dokumentation

65

Vierzig Jahre Ost- Denkschrift der Ev. Kirche

Prof. Dr. Rudolf von Thadden: Die Ostdenkschrift der EKD - damals und heute

Altbischof Prof. Dr. Eduard Lohse: Die Denkschrift und ihre Wirkung - Erinnerungen und Beobachtungen

03.02.06

CD

2005            zurück nach oben 

64

„KIRCHENTAG und Kirchenalltag“

Landesbischöfin
Dr. Margot Käßmann

30.11.05

keine Dokumentation

63

Tod, Friedhof, ewiges Leben - Christlicher Glaube und Bestattungskultur

Eckhard Strempel, freigeistiger Trauerredner

Pastor Martin Hauschild, Göttingen

Pastor Matthias Opitz, Hospiz an der Lutter

14.10.05

keine Dokumentation

62

RELIGION und/oder WERTE UND NORMEN
- Konkurrenz oder Ergänzung?

Prof. Dr. Bernhard Dressler, praktische Theologie und Religionspädagogik Marburg

Till Warmbold, Vorsitzender des Fachverbandes Philosophie in Niedersachsen

Dagmar Richter, Schulleiterin in Salzgitter

10.06.05

CD

61

Patientenverfügung - Patientenautonomie

„Wer entscheidet, wenn ich nicht mehr entscheiden kann?“ - Die Diskussion um eine gesetzliche Neuregelung der Patientenverfügung

Patientenverfügungen im Alltag des Krankenhauses – Der Umgang mit Entscheidungen über Tod und Leben

Dr. Michael Wunder, Psychologe und Psychotherapeut, Mitglied der Enquetkommission des Deutschen Bundestages „Ethik und Recht der modernen Medizin“

Dr. Thela Wernstedt, Beratungsärztin an der Medizinischen Hochschule Hannover

Podium:

Frau Gabeler, Betreuungsverein des Albert-Schweitzer-Familienwerkes, Göttingen

Dr. Christoph Steinbach. 1. Vorsitzender Seniorenbeirat Göttingen

Pastor Matthias Opitz, Krankenhausseelsorger / Hospiz an der Lutter

22.04.05

Texte von Patientenverfügung

 

60

Welche Zukunft blüht der Volkskirche?

Bischof  Axel Noack, Evangelische Kirche der Kirchenprovinz Sachsen

Diskussionspartner:
Hermann Schierwater, Generalbevollmächtigter für Unternehmenskommunikation und Konzernbeziehungen der EnBW AG Energie Baden-Württemberg AG

18.03.05

CD

59

Die Rolle der Kunst in den konfessionellen Auseinandersetzungen der Reformationszeit in Schlesien

Professor Dr.
Jan Harasimowicz, Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler an der Universität Breslau

23.02.05

keine Dokumentation

2004             zurück nach oben

58

Städtische Finanzmisere und kein Ende?

Hans-Peter Suermann, Erster Stadtrat der Stadt Göttingen

Dr. Jürgen Barthel, Stadtkämmerer der Stadt Kassel

Moderation:

Prof. Dr. Hermann Sautter, Göttingen

26.08.04

CD

57

Ein katholisches Gymnasium für Göttingen?

Dr. Jörg-Dieter Wächter

Dr. Kerstin Gäfgen-Track

Rolf Becker

Dr. Heribert Piontkowitz, Bernd-Rüdiger Rehme-Lüdemann

Gesprächsleitung:
Dr. Achim Block 

03.02.04

Zeitung

Fotos

CD

2003                zurück nach oben

56

Bibel und Biografie

Von Gott reden

- in Bildern?

- in Lebensbildern? 

Gesprächspartner/innen berichten aus ihrer Erfahrung

Vortrag:

Prof. Dr. Wilhelm Gräb, prakt. Theologie - Berlin

07.11.03

 -

55

Bibel und Literatur

- Biblische Motive und Geschichten in der Literatur 

Gertrud Krause, Göttingen

Dr. Heidi Gidion, Göttingen 

10.10.03 

 -

54

Bibel und Film

- Durch einen Spiegel ein dunkles Bild

Die Kraft des Wortes in der Sprache der Bilder – ein Workshop zu Bibel und Film 

Mitarbeiter:

Ulrich Braun

Marc Wischnowski

Andreas Overdick

Andreas Krause

Werner Peter

26.- 28.09.03 

Video

Literaturhinweise

53

"Alle Deutschen haben das Recht ..." - Demonstrationsrecht und Demonstrationsverbot

Hannelore Kaiser, Verwaltungsrichterin

Uwe Ippensen, Polizei Göttingen

Sebastian Wertmüller, DGB-Region

20.06.03

Zeitung

52

Mehr Arbeitsplätze durch Arbeitszeitverkürzung? 

Dr. Christiane Lindecke, Gelsenkirchen

Marita Weber, IG Metall Göttingen

24.04.03

CD

51

Gibt es einen gerechten Krieg?

Admiral a.D. Dieter Wellershoff, Euskirchen

PD Dr. Michael Haspel, Marburg

14.03.03

CD

Zeitung

2002                 zurück nach oben

50

Religionsunterricht für Muslime?

Prof. Dr. Bassam Tibi, Göttingen

Ministerialrat Rolf Bade, Hannover

06.12.02

CD

Leserbriefe

Zeitung

49

Was hat uns die Gentechnik gebracht und was kann sie uns noch bringen?

Friedrich Cramer Biochemiker - Göttingen

08.05.02

CD

48

Der Zusammenhang zwischen Forschung und Medienwirklichkeit

Frank Schirrmacher

Herausgeber der FAZ - Frankfurt a. M.

 

CD

47

Präimplantationsdiagnostik: Anmerkungen zu einer bioethischen Debatte

Günter Patzig

Philosoph - Göttingen

24.04.02

CD

46

Ethische probleme bei der Forschung an humanen embryonalen Stammzellen

Luidger Honnefelder Medizinethiker - Bonn

10.04.02

CD

45

Über die Zukunft des Alters

Paul Baltes

Psychologe - Berlin

10.03.02

CD

44

Ethische probleme bei der Forschung an humanen embryonalen Stammzellen

Luidger Honnefelder

Medizinethiker - Bonn

10.03.02

CD

43

Ordnungsstrukturen immaterieller Verbundenheit - Physikalische Wurzeln des Lebendigen

Hans-Peter Dürr

Physiker - München

20.02.02

CD

42

Gentechnik - Chancen und Risiken aus theologischer Perspektive

Margot Käßmann

Bischöfin - Hannover

06.02.02

CD

41

Genominformation und Schöpferkraft von Stammzellen

Jens Reich

Molekularbiologe - Berlin

30.01.02

CD

40

Selbstinterpretation des Menschen durch Gen- und Hirnvorschung und der uneinholbare Vorsprung seiner sozialen Existenz

Günter Altner

Theologe und Biologe - Heidelberg

23.01.02

CD

39

Gentechnik: Die Veranwortung von Forscher, Arzt und Patient

Podiumdiskussion

16.01.02

CD

2001       zurück nach oben

38

RUSSLAND - Hat die Demokratie noch eine Zukunft?

Derek Hutcheson, Glasgow

Peter Franke, Berlin

9.11.01

 

37

Israel - Palästina Ist der Dialog noch möglich?

Journalist Abdul-Rahman Alawi, Berlin

Journalist Igal Avidan, Berlin

25.10.01

 

36

Frieden in Nahost?

Gesandter Mordechay Lewy

Bischof Dr. Rolf Koppe, Hannover

Sprecher Mohammed Nazzal, Bonn

31.05.01

 

35

Der Mensch im Netz

Geschäftsführerin Christine Jüttner, Göttingen

Dr. Ralf Hoburg, Hannover

27.04.01

 
34

Die menschliche Erbinformation entschlüsselt: Anlass zum Optimismus oder zur Furcht?

Dr. med. Reimar Schlingensiepen, Regensburg
Prof. Dr. theol. Reiner Anselm, Jena

30.03.01

 

33

Brauchen wir härtere Strafen?

Prof. Dr. Jörg-Martin Jehle, Göttingen
Dieter Eppenstein, Frankfurt a. M.

26.1.01

 

2000       zurück nach oben

32

DOMINUS JESUS – Ökumene auf Eis?

Alt-Bischof Dr. Horst Hirschler, Rehburg-Loccum

Prof. Dr. Hans Jörg Urban, Paderborn

15.12.00

 

31

Gott und die Werbung

Dr. Jerome Cottin, Annemasse

Andreas Mertin, Hagen

1.12.00

 

30

Nietzsche und das Christentum – Das Christentum und Nietzsche

Michael Steinmann, Tübingen
Daniel Mourkojannis, Köln

3.11.00

 

29

Das Neue im Alten – vom dialogischen Prinzip der Kreativität

Prof. Dr. Verena Kast,
St. Gallen/Schweiz

05.07.00

 

28

Das moderne Verständnis des Phänomens Liebe in der Biologie

Prof. Dr. Gerald Huether, Autor

07.06.00

 

27

Schöpfung: Das kreative Zusammenwirken von Natur, Kultur und Religion

Prof. Dr. Michael Welker, Heidelberg

10.05.00

 

26

Über kulturelle Ressourcen zur Bewältigung des technischen Fortschritts

Dr. Gernot Böhme, Darmstadt

05.04.00

 

25

Gentechnik in der Pflanzenzüchtung – Pro oder Kontra Natur?

Prof. Dr. Klaus Hahlbrock, Köln

29.03.00

 

24

Naturwissenschaft und mystische religiöse Welterfahrung

Dr. Albert Hofmann, Burg/Schweiz

15.03.00

 

23

Zukunft als Begegnung: Neurobiologische Aspekte der Kreativität in zeitphilosophischer Hinsicht

Prof. Dr. Hinderk Emrich, Hannover

23.02.00

 

22

Kulturelle Neuschöpfungen in der Begegnung von Religionen

Prof. Dr. Ina Rösing, Ulm

26.01.00

 

21

Resonanzen – Schöpferische Ordnungen in Natur und Kultur

Prof. Dr. Friedrich Cramer, Göttingen

19.01.00

 

1999        zurück nach oben

20

Goethe und die Juden

Prof. Dr. Jürgen Gidion, Göttingen

14.12.99

 

19

Zukunft der Arbeitsgesellschaft

Dr. Ingo Schmidt, Göttingen
Dipl.-Ing. Klaus Thimm, Northeim

26.11.99

 

18

Halbierung der Arbeitslosigkeit in Süd-Niedersachsen - aber wie?

Dr. Hinrich Buß, Göttingen
Dr. Dieter Hunecke, Rosdorf
Karl Luce, Rosdorf
Dipl.-Ing. Robert Stafflage, Einbeck Sebastian Wertmüller, Göttingen
Prof. Dr. Peter Rühmann, Göttingen

14.10.99

 

17

EXPO 2000 - die Welt bei uns zu Gast

Prof. Dr. Gerhard Wegner, Hannover
Rüdiger Reyhn, Geschäftsführer Regionalverband Südniedersachsen

23.4.99

 

16

Die Stadt als Zufluchtstätte

Arzu Altug, Hannover

26.3.99

 

15

Zuwanderer, Einwanderer, neue Bürger

Dr. Herbert Dittgen, Göttingen
Dr. Uwe Berndt

19.3.99

 

14

AsylRecht und KirchenAsyl

Dr. Wolf-Dieter Just

Paul Middelbeck, Innenministerium Niedersachsen

19.2.99

 

1998   zurück nach oben

13

Rußland auf dem Weg in das Chaos ? – Rußland auf dem Weg in eine demokratische Gesellschaft ?

Dr. Gerd Stricker, Zollikon/Schweiz
Prof. Dr. Hans-Heinrich Nolte, Hannover

04.12.98

 

12

Die Post eines anderen lesen. Die Bedeutung der Jüdischen Bibel für Christen

Pastor i.R. Arnulf Baumann, Wolfsburg
Prof.Dr.Herbert Ulonska
Rabbiner Prof. Dr. Jonathan Magonet

23.10.98

 

11

Das Ehrenamt in der Krise?

Landessuperintendent Arend de Vries, im Sprengel Calenberg-Hoya
Horst Janning, Freiwilligen-Zentrum Bremen
Dr. Dagmar Schlapeit-Beck, Göttingen

03.07.1998

 

10

Umstrittener Religionsunterricht

Landesbischof i.R. D. Horst Hirschler, Rehburg
Gerold Becker, Berlin
Dr.Walter Klöppel, Hannover

Ministerialrat Rolf Bade, Kultusministerium Niedersachsen

19.06.1998

 

9

Jobwunder Amerika

Prof. Dr. Herbert Dittgen, Mainz

15.5.1998

 

8

Gott in der Stadt

Dr. Rico Brauchbar
Jacquline Jürgenliemk, Göttingen
Simone Raskob, Bausdezernentin - Stadt Göttingen
Pastor Klaus Steinmetz, Göttingen

20.03.1998

 

1997  zurück nach oben

7

Ein Ende der Kirchenspaltung? Lutherische und römisch-katholische Stellungnahmen zur "Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre"

Prof. Dr. Joachim Ringleben,
Dr. Dorothea Sattler

17.10.1997

 

6

Scientology oder die Wissenschaft von der Wissenschaft: Heilsbotschaft des 20. Jahrhunderts

Ingolf Christiansen, Weltanschauungsbeauftragter
Martin Bonacker, Autor

13.06.1997

 

5

Frieden auf dem Balkan – Belastungen und Chancen

Dr. Thomas Bremer,
Hans Koschnick, Bürgermeister i.R.
Bischof Dr. Rolf Koppe, Hannover

29.04.1997

 

4

Die 'neuen Kinder' und die 'alte Schule'

Dr. W. Bergmann,
Prof. Dr. Jürgen Gidion, Göttingen

14.03.1997

 

3

Entchristlichung im Osten – Säkularisierung im Westen

Ehrhart Neubert, Berlin
Prof. Dr. Karl-Fritz Daiber

21.02.1997

 

1996  zurück nach oben

2

Auferstanden von den Toten - christlicher Glaube und historische Forschung

Prof. Dr. Gerd Lüdemann,
Prof. Dr. Hans Hübner

06.12.1996

 

1

Menschwürdig sterben. Lebensverlängerung – Leidensverkürzung

Prof. Dr. med. Dietrich Kettler,
Dr. Heinz Lorenz

18.10.1996

 

 

oben


Copyright 2003 Evang. Erwachsenenbildung Göttingen/Münden. Alle Rechte vorbehalten.
info@ev-stadtakademie-goe.de

  zurück nach oben